Kunst erleben

Willkommen auf unserer Website!

 

 Wer macht mit beim KunstDorf Stelle?

Nach den Erfolgen in den vergangenen Jahren veranstaltet der Verein „KunstWerk Stelle“ auch in diesem Jahr wieder ein „KunstDorf“. Es findet am 22. und 23. Juni statt. Wer bei der 5. Auflage dieser Veranstaltung dabei sein möchte, kann sich noch bis zum 15. April bewerben.

2017 nahmen rund 60 Künstler teil und wir hoffen, auch in diesem Jahr wieder, nach einem Jahr Pause, so viele Bewerbungen zu erhalten, um den Besuchern eine breite Auswahl an Kunst zu bieten, sagt die 1. Vorsitzende Regina Meier.

Das Prozedere bleibt das gleiche: Anwohner des Ortes stellen ihre romantischen und anmutigen Grundstücke und Gebäude zur Verfügung. Kreative erhalten die Möglichkeit, mit ihren Werken, Scheunen, Remisen, Ställe und Carports in Galerien, sowie Höfe und Gärten in Skulpturenparks zu verwandeln. Gemälde, Fotografien, Skulpturen, Zeichnungen und Handwerkskunst können gezeigt werden. Und es dürfen Konzerte, Lesungen und Kleinkunst präsentiert werden, heißt es aus dem Verein „KunstWerk Stelle“.

Als Aussteller willkommen sind neben KunstWerk-Mitgliedern auch Nichtvereinsmitglieder. Die Standgebühr beträgt für Nichtmitglieder 30 Euro, für Mitglieder 15 Euro.

Wer sich bewerben möchte, reicht seine Vita sowie drei bis vier Bilder seiner Werke an folgende Mail Adresse ein: kunstdorf-stelle@gmx.net oder per Post an: Regina Meier, Wacholderweg 11, 21435 Stelle.

Die Bilder sollten mindestens Postkartengröße aufweisen. Eine Rücksendung der Unterlagen erfolgt nur, wenn ein frankierter Freiumschlag beiliegt.